Klarstellung: Die CDU-Fraktion hat uns eine ergänzende Mail zum offenen Brief geschickt:

Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für die Antwort.
Wie wir bereits in dem Gespräch deutlich gemacht haben – ist eine mögliche Bebauung bis direkt an den Schwerter Wald mit uns nicht möglich.
Wir schließen allerdings eine mögliche Bebauung nicht grundsätzlich aus.
Dies nochmal zur Verdeutlichung unser Auffassung.

Mit freundlichen Grüßen
Marco Kordt, CDU-Fraktionsvorsitzender


Die CDU Fraktion schließt ein mögliche Bebauung nicht aus, sondern nur eine Bebauung bis DIREKT an den Wald.

Link zum offen Brief der CDU vom 26.08.2020

Antwort auf die Anfrage der AFD Schwerte

Den Verlauf in Facebook können wir aus Datenschutzgründen hier nicht einstellen. Aus der Antwort wird aber klar, worum es geht.

Hier unsere Mail-Antwort:

An die AFD Schwerte /

Herrn Sebastian Rühling

Sehr geehrter Herr Rühling,

uns, der Bürgerinitiative Schwerterheide, ist zugetragen worden, das Sie als AFD, in den Weiten des Internets (auf Facebook) uns Ihre Unterstützung angeboten haben.

Diese möchten wir hiermit dankend ablehnen.

Wir verstehen uns als unpolitische Bürgerinitiative, die lediglich den Umwelt- und Klimaschutz propagiert.

Wir möchten auf keinen Fall für oder gegen jegliche Partei Stellung beziehen oder uns im Wahlkampf von Parteien instrumentalisieren lassen.

Unser Ziel ist es, Fakten zu sammeln und zu veröffentlichen.

Falls Sie beabsichtigen, vor Ort (auf öffentlichem Raum) einen Info Stand zu veranstalten, möchten wir Sie bitten, dafür Sorge zu tragen, das in der Öffentlichkeit nicht der Eindruck einer Zusammenarbeit zwischen Ihrer Partei und unserer Bürgerinitiative entsteht.

MfG

Bürgerinitiative Schwerterheide

Bürgerinitiative Schwerterheide lädt zum Ort des Geschehens ein

Am Sonntag den 23.08.2020
von 17.00 bis 19.00 Uhr

Am Feld des Schwerter Waldes in der Schwerterheide.
Waldstraße / Ecke Kornweg in 58239 Schwerte.

Treffen für Unterstützende, Interessierte, Nachbarschaft und
Freunde der Bürgerinitiative Schwerterheide

Es findet statt: Austausch,Diskussionen, Ideen, Gespräche,…

Wir freuen uns auf Euch – bringt bitte einen Mund-Nasen-Schutz mit, und achtet auf den nötigen Sicherheitsabstand!

Hinweisschild am Feld

Um auf das Bauvorhaben aufmerksam zu machen, haben wir am Feld ein Schild aufgestellt.
Die Reaktion der vorbeigehenden zeigt, dass es unterschiedliche Meinungen dazu gibt. Es besteht erheblicher Diskussionsbedarf.
Wer mit uns darüber diskutieren oder uns unterstützen möchte, kann per Mail oder Telefon mit uns Kontakt aufnehmen.

Stoppt den Flächenfraß!

Unter diesem Motto hat der NABU eine Aktion gestartet.

Wie der NABU schreibt, werden in Deutschland jeden Tag 60 Hektar Grün- und Ackerland in Siedlungs- und Verkehrsflächen umgewandelt.
Bitte unterstützen Sie diese Aktion, damit auch Morgen unser Kinder und Enkel noch Wald und Natur “life” kennenlernen können.
Hier geht es zur Mitmachen-Seite vom NABU.

Offener Brief an die Politik, Verwaltung und Presse.

Empfänger sind:
Der Bürgermeister, die Fraktionen des Rates der Stadt Schwerte, dem Kreis Unna sowie weiteren politischen Mandatsträgern.

Der Brief wurde auch an die Ruhrnachrichten in Schwerte und Dortmund, dem Ruhr Boten und MeinSchwerte.de geschickt.
Die genauen Empfänger sind am Endes des Briefes aufgeführt.

DOC120820-12082020113800

Der Brief besteht aus drei Seiten und kann über die Pfeile (vor Page – links unten) vorwärts oder rückwärts geblättert werden.