Demonstration am Mittwoch, 23. Juni 2021 vor dem Schwerter Rathaus

Bürgerinitiativ Schwerterheide ruft zur Demonstration am Mittwoch, 23. Juni 2021 vor dem Schwerter Rathaus auf.
Beginn 16:15 Uhr

Am kommenden Mittwoch 23. Juni 2021 tagt der Ausschuss Planen, Bauen und Wohnen in Schwerte, um über die Änderung des Flächennutzungsplanes von Landschaftsschutz in Bauland auf der Schwerterheide zu entscheiden. Ebenso soll der Bebauungsplan aufgestellt werden.

Unter dem Motto „Flächenschutz ist Klimaschutz“ ruft die Bürgerinitiative Schwerterheide zu einer Protestaktion am 23. Juni 2021 um 16:15 Uhr vor dem Schwerter Rathaus auf.

Es gibt ein Hygienekonzept. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasenschutz mit.


Wir möchten dafür sensibilisieren, dass

– jede zusätzlich versiegelte Fläche den Klimawandel antreibt.

– diese am Wald gelegene Fläche Lebensraum sehr vieler Tierarten ist.

– landschaftliche Flächen eine begrenzte Ressource sind – regionale Produkte benötigen Flächen in der Region.

– Menschen Naherholungsgebiete benötigen.

– die Verkehrszunahme auf der Schwerterheide bei circa + 500 Autos nicht umsetzbar sein kann.

– es an Schul und Kitaplätzen mangelt.

– die Entwässerung, bzw die Kosten hierfür ebenfalls nicht bis zum Schluß kalkuliert sind.

– Die Möglichkeiten der Innenentwicklung noch lange nicht abgeschlossen sind.

Wir fordern die Politik /den Ausschuss Planen, Bauen und Wohnen in Schwerte dazu auf gegen eine Änderung des Flächennutzungsplanes in Bauland zu stimmen.